Staatliche Realschule Langenzenn

fahrradtag

Erfolgreicher erster Fahrradtag an der Realschule Langenzenn

 

Am 10. Mai 2024 fand an der Realschule Langenzenn der erste Fahrradtag statt – und er war ein voller Erfolg! Mit strahlendem Sonnenschein und einer begeisterten Teilnahme von insgesamt 284 Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften war der Tag ein wahrer Höhepunkt im Schuljahr. Insgesamt legten wir alle zusammen beeindruckende 3129,9 Kilometer mit dem Rad zurück, was nicht nur unserer Gesundheit zugute kam, sondern auch ein starkes Zeichen für umweltfreundliche Mobilität setzte.
  Der Tag begann im Rahmen unseres Kurzstundenmodells mit einem verspäteten Unterrichtsbeginn um 08:55 Uhr für alle Radfahrer. Für alle Nicht-Fahrradfahrer wurde eine vorgeschaltete Klassenleiterstunde organisiert, da die Busse natürlich den normalen Wochenfahrplan leisten mussten. Denn einerseits sind noch viele Schüler anderer Schularten mit den Bussen unterwegs, andererseits war es aufgrund der teilweise weiten Strecken tatsächlich nicht allen Schülerinnen und Schülern möglich mit dem Rad in die Schule zu kommen.

  Ein besonderer Dank gilt unseren helfenden Eltern, die maßgeblich bei der Organisation der Abstellplätze, bei der Dokumentation und der Versorgung mit Getränken unterstützten. Viele nutzten den Brückentag, um ihr Kind mit dem Rad in die Schule zu bringen oder abzuholen. Ohne ihr Engagement wäre der Tag nicht so reibungslos verlaufen. Wir möchten außerdem unsere Dankbarkeit gegenüber unseren großzügigen Sponsoren, der Raiffeisenbank und der Firma Rottler und Rüdiger, zum Ausdruck bringen. Ihr Beitrag ermöglichte uns vor allem die Versorgung der ankommenden Kinder mit kostenlosen Getränken und eine Auszeichnung der besonderen Art für die Klasse mit den prozentual meisten Radfahrern. 

Klasse 6b                 

Die Klasse 6B gewann mit 92 % Radfahrern mit großem Abstand die erste Auslieferung unserer neuen Mehrwegbecher. Um auch bei der Getränkelogistik einen nachhaltigeren Weg zu gehen, und vor allem den neuen Kaffee- und Kakao-Automaten sinnvoll nutzen zu können, bietet die SMV nach den Pfingstferien die spülmaschinenfesten Mehrwegbecher für 6,- € Selbstkostenpreis an. Die 6B freute sich auf jeden Fall sehr, sie können sich diese Anschaffung schon einmal sparen.

 Nicht nur das Wetter spielte mit, auch die Polizei zeigte Präsenz, und sogar Bürgermeister Ell schaute vorbei, um uns zu unterstützen.

 

Die Fahrradbeauftragte des Landkreises, Frau Kühnert, freute sich vor Ort über die tolle Beteiligung und betonte die Bedeutung solcher Aktionen für die Förderung umweltbewusster Mobilität. Nicht nur das Wetter spielte mit, auch die Polizei zeigte Präsenz, und sogar Bürgermeister Ell schaute vorbei, um uns zu unterstützen. Die Fahrradbeauftragte des Landkreises, Frau Kühnert, freute sich vor Ort über die tolle Beteiligung und betonte die Bedeutung solcher Aktionen für die Förderung umweltbewusster Mobilität. Wir sind begeistert davon, wie viel Freude und gute Laune der Fahrradtag bei allen Beteiligten geweckt hat und möchten diesen Enthusiasmus weiterhin hochhalten.

Als nächstes Projekt steht das Schulradeln im Rahmen des Stadtradelns des Landkreises an, das vom 6. Juni bis zum 23. Juni stattfinden wird. Das SCHULTEAM der Realschule Langenzenn ist schon angelegt. Registriert euch auf www.schulradeln-bayern.de. Mit der App «Stadtradeln» könnt ihr eure Fahrradstrecken bequem tracken lassen und gemeinsam leisten wir einen weiteren gesunden Beitrag zum Klimaschutz. Wir freuen uns bereits darauf, erneut gemeinsam in die Pedale zu treten und einen weiteren Beitrag für eine nachhaltige Zukunft zu leisten. Ein herzliches Dankeschön an alle, die zu diesem großartigen Tag beigetragen haben – wir freuen uns schon auf das nächste Fahrradabenteuer!

Mit sportlichen Grüßen

Die Schulleitung und das Organisationsteam der Realschule Langenzenn

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.