Staatliche Realschule Langenzenn

Schulbetrieb ab Montag, 07.06.2021

Liebe Schüler/innen, liebe Eltern,

ab 07. Juni 2021 findet voller Präsenzunterricht für alle Klassen statt und wir freuen uns darauf, euch nach vielen langen Wochen und Monaten wieder in der kompletten Klassengemeinschaft zu begrüßen.

Am Präsenzunterricht nehmen nur Schülerinnen und Schüler teil, die…

  • in der Schule unter Aufsicht einen Selbsttest mit negativem Ergebnis gemacht haben oder
  • einen aktuellen, negativen Covid-19-Test haben (PCR- oder POC-Antigenschnelltest, der durch medizinisch geschultes Personal durchgeführt wird; dieser darf im Moment nicht älter als 24 Stundensein!
    Solche Tests können z. B. in den lokalen Testzentren, bei Ärzten oder bei anderen geeigneten Stellen durchgeführt werden.
  • Ein zu Hause durchgeführter Selbsttest reicht jedoch nicht aus!

Mit freundlichen Grüßen
Birgit Glöckner,
Schulleiterin

 

>> 34. Elternbrief vom 05.06.2021 (PDF)
Unterrichtsbetrieb und Leistungsnachweise ab 07.06.2021

>> KUMI-Merkblatt: Umgang mit Erkältungssymptomen
neue Fassung vom 04.06.2021 (PDF)

Kontakt

Staatliche Realschule Langenzenn
Klaushofer Weg 6
90579 Langenzenn

Tel: 09101 / 90 68 58 -0
Fax: 09101 / 90 68 58 -29

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Aktuelle Termine

Aufgrund der dynamischen Situation sind die hier angegeben Termine evtl. unvollständig und teilweise "unsicher"!
Danke für Ihr Verständnis.

 

>> Alle weiteren Termine fnden Sie im Terminplan

Neues und Wichtiges

Aktuelle Informationen

 

Information für Eltern / Elternbriefe

Elternbriefe

>> alle Elternbriefe aus dem aktuellen Schuljahr im Überblick

 

CORONA-VIRUS

Aktuelle Online-Info des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus
>> FAQ zum Unterrichtsbetrieb an Bayerns Schulen

 

KM-Bayern, Krisenintervention / KIBBS:
>> Tipps für Eltern: Kinder und Jugendliche im Umgang mit aktuellen Maßnahmen zum Corona-Virus unterstützen (PDF)
>> Link zu km.bayern.de: Eltern können ihre Kinder im Umgang mit den Maßnahmen zum Coronavirus unterstützen

 

Nach wie vor sollten verstärkt folgende hygienischen Verhaltensregeln befolgt werden:

  • Abstand halten und engen Kontakt mit Personen meiden, die an einer Atemwegsinfektion erkrankt sind
  • Häufiges Händewaschen
  • Beim Niesen und Husten Mund und Nase mit der Armbeuge abdecken

 

Weitere Informationen:

 

 

 


>> Hilfe in Notlagen

Es gibt eine Reihe von Einrichtungen und Personen, die Eltern, Kindern und Jugendlichen in Notlagen weiterhelfen.
Die folgende Übersicht zeigt die möglichen Hilfsangebote sowohl innerhalb der Schule als auch außerschulisch. 


>> Infos zum Schulpraktikum 2020

 


 

  • Bei Fragen zu ESIS wenden Sie sich bitte per E-Mail an
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


  • >> Infos zum Elterninformationssystem ESIS

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.