Staatliche Realschule Langenzenn

Preis beim Lyrikwettbewerb

Ehemalige Schülerin gewinnt Lyrik-Preis

Am 04.12.2019 wurde Julia Kroneberger, die im letzten Jahr ihren Abschluss an unserer Schule gemacht hat, für ihre Einsendung beim „Lyrikwettbewerb der mittelfränkischen Realschulen“ ausgezeichnet. Aus ganz Mittelfranken wurden aus den 10. Klassen lediglich 3 Schülerinnen prämiert, es ist eine tolle Sache, dass darunter auch eine unserer – jetzt ehemaligen – Schülerinnen ist. Dieser hochkarätige Wettbewerb hat die Besonderheit, dass er vom Pegnesischen Blumenorden, der ältesten, seit der Barockzeit existierenden Sprach- und Literaturgesellschaft (gegründet 1644) unterstützt wird, so sitzt der Präses dieser Vereinigung, Herr Prof. Dr. Kügel, mit in der Jury und bewertete mit geübtem Blick die eingesandten Gedichte. Im Konventsaal der Stadt Heilsbronn fand der Festakt statt, neben Leckereien gab es von den Auszeichnenden – Ltdm. RSD als Ministerialbeauftragter für die Realschulen in Mittelfranken, Herr Michael Schmidt sowie Herrn Prof. Dr. Kügel – auch die Erstausgabe des „Blattwerks“, einer im letzten Jahr gegründeten Lyrikzeitung der bereits erwähnten Sprach- und Literaturgesellschaft. Als ehemaliger Deutschlehrer und als Schule sind wir über diese Auszeichnung sehr stolz und wünschen Julia alles Gute in ihrer Ausbildung und auf ihrem weiteren Lebensweg. Unten ist das ausgezeichnete Gedicht abgedruckt. Herzlichen Glückwunsch nochmals zu dieser hervorragenden Leistung!

Bernhard Schmidhuber

 

Im dunklen Wald

Mit meiner Schwester am Fluss
aßen wir rote Beeren
plötzlich hörten wir einen Schuss
wir dachten, wir würden sterben.

Dann hörten wir einen Schrei
aus dem Wald tief her
wir fragten uns ängstlich, wer das sei,
und fürchteten uns sehr.

In den Wald rannten wir,
um unsere Angst zu überwinden
nun waren wir hier,
um Antworten zu finden.

Nichts fanden wir, jedoch
wir gingen nach Haus
und hofften nur noch,
es sei jetzt aus.

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok