Staatliche Realschule Langenzenn

Neue Verkehrshelfer

11 neue Verkehrshelfer/Innen legen mit überragendem Ergebnis ihre Prüfung ab

Am 16.01.2020 kamen die beiden betreuenden Polizisten, die Polizeihauptmeister Markus Dieret und Bernd Klaski, an unsere Schule, um den potentiellen Verkehrshelfer/Innen, ihre Prüfungsergebnisse mitzuteilen.

Bereits im Dezember erfolgte die dreitägige Ausbildung durch die beiden Beamten, am 19.12.2019 absolvierten unsere Schüler/Innen dann die Prüfung, die sie befähigt, am Übergang in der Frankenstraße den Verkehrsübergang zu regeln. Die Ergebnisse, die unsere Prüflinge erreichen konnten, waren durchgehend hervorragend: Alle konnten mit 30 von 34 Punkten oder sogar besser abschneiden, 2 erreichten 33 Punkte, ein Schüler konnte sogar die volle Punktezahl erzielen. Dafür wurden sie mit einem Kinogutschein (Reppert Isabella und Dahmer Tobias), der Beste (Philipp Wachter) mit einem wertvollen Rucksack für ihre Leistungen belohnt.

Die Schulfamilie bedankt sich bei den Polizeibeamten sowie bei den Schüler/Innen für die gute Vorbereitung, die tollen Leistungen und wünscht unfallfreie Dienste.

(D. Brütting, B. Schmidhuber)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.